Im Rahmen des User Experience Kurses an der Universität Regensburg durften wir die Homepage eines Indie-Musikers komplett überarbeiten.

Um herauszufinden, welche Inhalte sich die Nutzer auf derartigen Seiten wünschen haben wir Interviews durchgeführt und darauf aufbauend ein Online-Cardsorting durchgeführt.

 

Ein Interview mit diversen Nutzern ergab folgende Inhalte, die sie sich auf einer Musiker-Homepage wünschen würden:
facebook, twitter, googleplus, alben, cd downloads, lieder kaufen, lieder download, itunes, amazon, songtexte, akkorde, noten, produzenten, label, mitarbeiter, motivation, inspiration, fotos auftritte, musikvideos, videos von auftritten, projekte, neuigkeiten, konzerttermine, events, zeitungsartikel, biographie, bilder musiker, interviews

Ein anschließendes online Card-Sorting mit sechs Teilnehmern ergab daraus folgende Kategorien:

Für Musiker

  • Songtexte
  • Akkorde
  • Noten

Soziale Medien

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus

Musikerwerb

  • CD Downloads
  • Lieder kaufen
  • Lieder Download
  • iTunes
  • Amazon

Aktuelles

  • Neuigkeiten
  • Konzerttermine
  • Events
  • Alben

Band/Künstler

  • Biographie
  • Motivation
  • Inspiration

Medien

  • Zeitungsartikel
  • Interviews
  • Fotos Auftritte
  • Bilder Musiker
  • Musikvideos
  • Videos von Auftritten

Team

  • Projekte
  • Label
  • Produzenten
  • Mitarbeiter

Für dieses Cardsorting wurde ein Card-Sorting Angebot von Optimal Workshop genutzt. Dieses bietet nicht nur eine einfache Oberfläche zum Sortieren von Items und zum Erstellen von Kategorien, sondern liefert auch die nötige Auswertungssoftware dazu.

So ergab sich folgendes Ergebnis zur weiteren Unterteilung für die sieben oben genannten Kategorien:

Auf Grund der geringen Teilnehmerzahl von nur sechs Personen ist diese Gruppierung zwar nicht sonderlich zuverlässig, kann aber als Grundlage für die Erstellung einer neuen Musiker-Homepage dienen.

Die einzelnen Kategorien können dabei den Menüeinträgen der Seite entsprechen und somit dem Nutzer eine intuitive Navigation durch die Seite ermöglichen.

Leider konnte diese Informationsstruktur in unserem Projekt nicht umgesetzt werden, da der Musiker die Inhalte dafür nicht bereitstellen wollte.